Duisb.-Rheinhausen (verkauft) - MINUTH-IMMOBILIEN

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Duisb.-Rheinhausen (verkauft)

OBJEKTANGEBOT > EIGENTUMSWOHNUNGEN > 3-RAUM

KOMPLETT MODERNISIERTE UND RENOVIERTE 3-ZIMMER-ALTBAU-EIGENTUMSWOHNUNG MIT PKW-STELLPLATZ IN EINEM AUFWENDIG MODERNISIERTEN ALTBAU IN ABSOLUT RUHIGER WOHNLAGE VON DUISBURG-RHEINHAUSEN (FRIEMERSHEIM)


LAGE:
Das linksrheinische Rheinhausen, bis 1975 selbständige Stadt im Kreis Moers, ist heute ein Stadtteil der Stadt Duisburg mit ca. 80.000 Einwohnern und einer Fläche von ca. 39 km². Nachbarstädte sind Moers und Krefeld. Der Ortsteil Friemersheim gehört zu den ältesten Ansiedlungen der ehemaligen Grafschaft Moers. Friemersheim blieb bis Ende des 19. Jahrhunderts bäuerlich strukturiert und wuchs nur sehr langsam. Durch den Zuzug Tausender Menschen nach dem Bau des Krupp'schen Hüttenwerks um 1900 veränderte sich nicht nur die traditionelle Lebensart, sondern auch die Landschaft. Ein neues Wohn- und Geschäftszentrum entstand neben dem gewachsenen Dorfkern. Aus heutiger Sicht glücklichen Umständen ist es zu verdanken, daß das als Gesamtbereich unter Denkmalsatzung gestellte "Dorf Friemersheim" weitgehend ursprünglich erhalten blieb und seinen Charakter bewahren konnte. Hierzu zählen vornehmlich die Dorfkirche (urkundlich auf das Jahr 1147 zurückgeführt) und das alte Schulhaus aus dem Jahre 1800. Stattliche alte Bauerngehöfte wertvoller Baumbestand und die nahegelegene, naturgeschützte "Rheinaue", mit kilometerlangen, gepflegten Rad- und Wanderwegen machen Friemersheim heute zu einem beliebten Freizeit und Erholungsgebiet. Absolut ruhige Anlieger-Einbahnstraße.

BAUJAHR:
ca. 1927 (ab 1991 aufwendig modernisiert)

HAUS:
herkömmlich massiv errichtetes, 3½-geschossiges 14-Parteien-Wohnhaus mit Mansard-Walmdach; helle Putz-Fassade; bestgepflegtes, weiß/braun gestrichenes Rauhputz-Treppenhaus mit dunkelroten Bodenfliesen; Türsprechanlage; Gas-Zentralheizung.

ETAGE:
1.- bzw. 2. Obergeschoß

WOHNFLÄCHE:
ca. 68 m²

AUFTEILUNG:
großzügige Diele; Wohnraum; Kinder-/Gäste-/Arbeitszimmer; Elternschlafzimmer; komplett modernisiertes Bad mit Wanne / Waschbecken / WC; Küche

eigener Kellerraum (Lattenverschlag)

PKW-AUSSENSTELLPLATZ

AUSSTATTUNG:
sehr gepflegte und komplett modernisierte Gesamtausstattung; sämtliche Elektro- und Sanitärleitungen ca. 1993 erneuert; lasierte Naturholz-Sprossen-Fenster mit Isolierverglasung; z.T. verglaste Naturholz-Türblätter in braun lackierten Stahlzargen; Diele mit weißmarmorierten Bodenfliesen - Wohn-/Schlafräume z.Zt. mit Estrich (Oberböden nach Wahl des Erwerbers - Laminat oder Teppichböden); Küche mit graumarmoriertem Fliesenspiegel und passenden Bodenfliesen; Bad türhoch weißmarmoriert gefliest und mit karamelfarbenen Sanitärobjekten ausgestattet - passende, helle Bodenfliesen; Wände und Decken mit weiß gestrichenen Rauhfasertapeten (lichte Deckenhöhe ca. 3,50 m); Gas-Zentralheizung mit gekoppelter, zentraler WW-Versorgung.

* V E R K A U F T *

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü